PENNY eDEL Saison 4 – Ein E-Sport-Erlebnis zum Mitfiebern!

Die eDEL Saison 4, präsentiert von PENNY, lädt E-Sport- und NHL-Fans zu einem mitreissenden Turnier ein, das die virtuelle Eishockeywelt in seinen Bann zieht.

Die PENNY eDEL, die elektronische Deutsche Eishockey Liga, betritt die digitale Eisfläche für ihre vierte Saison und erobert die Herzen von E-Sport-Fans und NHL-Anhängern gleichermassen. Gesponsert von PENNY, setzt dieses aufregende Turnier die Traditionsbrücke zwischen Eishockey und E-Sport fort, indem es den Teilnehmern die Gelegenheit bietet, ihre Eishockey-Skills im beliebten Videospiel NHL unter Beweis zu stellen und sich für ihr Lieblingsteam zu qualifizieren.

Anmeldung und Qualifikation PENNY eDEL

Möchtest du deine Eishockeykünste unter Beweis stellen? Dann besuche die offizielle Webseite penny-edel.org, um dabei zu sein. Hier hast du die Chance, dich für eines der professionellen Teams zu qualifizieren. Insgesamt erwarten dich 14 Qualifikationsrunden, eine für jeden Club. Das bedeutet, dass die Bühne breit ist und den Spielern genügend Raum bietet, um ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Die Qualifikationsrunden erstrecken sich über den Zeitraum vom 8. Januar bis zum 25. Januar und sind jedem der teilnehmenden Clubs gewidmet. In jeder dieser Runden werden zwei Spieler ausgewählt, um ihren jeweiligen Verein zu vertreten. Beachte dabei, dass bei Red Bull München, dem ERC Ingolstadt und den Nürnberg Ice Tigers lediglich der Gewinner des Turniers die nächste Runde erreicht.

Die PENNY eDEL Saison 4: Eishockey trifft E-Sport! Qualifiziere dich für dein Team und Kämpfe um 5000 € im grossen Finale!
Quelle: esports.ch

PENNY Wildcard: Zweite Chance für herausragende Spieler

Das Turnier hält jedoch noch mehr Überraschungen bereit. Spieler, die in einem Halbfinale ausscheiden, erhalten eine zweite Chance. PENNY entscheidet per Zufallsverfahren, welche beiden Spieler mit der PENNY Wildcard in die Gruppenphase aufsteigen dürfen.

Die Gruppenphase: Der Kampf um die Spitze

Sobald die Qualifikationsrunden abgeschlossen sind, beginnt die Gruppenphase. Insgesamt werden die Teams in drei Gruppen aufgeteilt, wobei jede Gruppe aus fünf Teams besteht. Hier geht es darum, sich einen der begehrten Plätze im Finale zu sichern. Die genauen Daten für diese Phase stehen noch aus, versprechen jedoch packende und intensive Begegnungen zu werden.

Das Finale: Das grosse Ziel

Die Gewinner der Gruppen qualifizieren sich direkt für das grosse Final Event, das am 8. März stattfinden wird. (Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben). Zusätzlich erhalten die Drittplatzierten aus jeder Gruppe eine letzte Chance, indem sie in den Pre-Finals um den finalen Platz im Finale kämpfen. Mit einem beeindruckenden Preispool von 5000 EUR, ist das Finale zweifellos der Höhepunkt dieser Saison.

Die PENNY eDEL Saison 4 bietet erfahrenen E-Sportlern als auch NHL-Begeisterten gleichermassen eine einzigartige Plattform, um ihr Talent zu zeigen und Teil einer aufregenden Community zu werden. Mit der grosszügigen Unterstützung von PENNY und der fesselnden Turnierstruktur ist die eDEL bereit, erneut eine erfolgreiche und unvergessliche Saison zu liefern.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You might also like