Hogwarts Legacy: 22 Millionen Exemplare weltweit verkauft

Das Jahr 2023 wird in der Gaming-Geschichte als das Jahr von “Hogwarts Legacy” in Erinnerung bleiben. Das Spiel, das am 10. Februar veröffentlicht wurde, hat nicht nur die Erwartungen übertroffen, sondern sich auch als eines der meistverkauften Spiele etabliert.

Es gelang ihm, Giganten wie Grand Theft Auto V und Spider-Man 2 zu übertreffen und war weit vorne in der Liste der Verkaufscharts. In einem von beispiellosem Erfolg gekennzeichneten Jahr für die Videospielindustrie, mit Titeln wie Baldur’s Gate 3 und Starfield, die ebenfalls für enorme Einnahmen sorgten, ragte Hogwarts Legacy mit der Welt von Harry Potter als einzigartiges Phänomen heraus.

David Haddad über den Erfolg von Hogwarts Legacy

David Haddad, der Präsident von Warner Bros. Interactive Entertainment, äusserte sich stolz über den Erfolg des Spiels. In einem offiziellen Statement sagte er: “Es sind nicht nur die verkauften Einheiten, auf die ich so stolz bin, sondern auch die Tatsache, dass es die Fans so begeistert hat.” Diese Worte spiegeln die tiefe Verbundenheit wider, die das Spiel bei den Fans hervorgerufen hat. Haddad betonte weiterhin die besondere Art und Weise, wie das Spiel das Harry-Potter-Universum für die Spieler zum Leben erweckt hat: “Es hat Harry Potter auf eine neue Art und Weise für die Spieler zum Leben erweckt, in der sie sich selbst in dieser Welt, in dieser Geschichte sein konnten.”

Bemerkenswerte Verkaufszahlen

Hogwarts Legacy konnte im Jahr 2023 mehr als 22 Millionen Exemplare verkaufen. Die beeindruckenden Verkaufszahlen von “Hogwarts Legacy” erhielten einen weiteren Schub, da allein in der Weihnachtssaison etwa 2 Millionen Exemplare über die Ladentheken gingen. Dieser Erfolg ist besonders bemerkenswert, wenn man die Boykottdiskussionen im Vorfeld des Spiels berücksichtigt. Dennoch konnte das Spiel die Zweifler übertreffen und sich als ein Triumph in der gesamten Branche etablieren.

Die Zukunft von Hogwarts Legacy

Angesichts des Erfolgs stellt sich die Frage, ob die Entwickler die Serie weiter ausbauen werden. Obwohl noch nichts bestätigt wurde, hat Haddad bereits ein neues Spiel angedeutet. In der Zukunft werden wahrscheinlich noch mehr Spiele von Warner Bros. kommen, darunter ein viel diskutiertes Quidditch-Erlebnis.

Hogwarts Legacy 2023: Erlebe die magische Harry-Potter-Welt in einem der Top-Spiele des Jahres. Mit über 22 Millionen verkauften Exemplaren.
Quelle: Warner Bros. International Enterprises

Ein Spiel, das die Zaubererwelt eroberte

Hogwarts Legacy ist nicht nur ein Verkaufserfolg, sondern auch ein magisches Erlebnis für Fans und Spieler. Mit 707 Millionen Spielstunden, 819 Millionen getrunkenen Tränken, 1,3 Milliarden gepflückten Pflanzen, 593 Millionen geretteten Tieren und fast 5 Milliarden besiegen bösen Zauberern zeigt es, wie sehr die Spieler in die Welt von Hogwarts eintauchten.

Hogwarts Legacy hat 2023 die Welt verzaubert und sich als ein Spiel etabliert, das zeigt, wie tief die Liebe zu einer Welt reichen kann. Mit seiner fesselnden Spielerfahrung und beeindruckenden Verkaufszahlen hat das Spiel Massstabe gesetzt und ist zu einem unvergesslichen Teil der Gaming-Geschichte geworden.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You might also like