Star Citizen: Virtuelle Raumschiffe für fast 50’000 CHF

In der Welt der Videospiele sprengt Star Citizen alle Grenzen, indem es ein DLC-Paket anbietet, das mehr kostet als ein durchschnittlicher Neuwagen. Für unglaubliche 49’146,30 CHF können Spieler das Legatus 2953-Paket erwerben, das alle bisher angekündigten Raumschiffe enthält.

Das Legatus 2953-Paket

Das Legatus 2953-Paket von Star Citizen mit einem Preis was andere Leute in einem Jahr verdienen, bietet das Paket Zugang zu über 175 verschiedenen Raumschiffen und Bodenfahrzeugen. Wer denkt, er könne nach dem Kauf alle Fahrzeuge nutzen, denkt falsch. Ein Teil der Raumschiffe, die zu diesem DLC gehören, befinden sich sogar noch in der Entwicklung und sind somit nicht spielbar.

Etwas gutes hat das DLC aber. Ihr erhaltet lebenslange Versicherungen für alle Schiffe, was bedeutet, dass ihr eure Raumschiffe so oft schrottreif fahren könnt, wie ihr wollt. Also auch für die schlechtesten Piloten unter euch bietet dieses DLC sogar was.

Star Citizen bietet ein DLC namens Legatus 2953 für fast 50.000 CHF an. Was beinhaltet das DLC? Kurz gesagt, einfach alles.
Quelle: Star Citizen

Zugangsberechtigung und Elite-Status

Nicht jeder darf jedoch in den Genuss kommen, dieses unglaubliche Paket zu kaufen. Das Paket ist nämlich ziemlich exklusiv. Das Legatus 2953-Paket setzt voraus, dass ihr Mitglied des Concierge-Programms seid. Wie man dort hineinkommt, ist eigentlich ganz simpel. Ihr müsst nur knapp 10.000 CHF in das Spiel investieren und schon seid ihr dabei im Klub der Superreichen von Star Citizen.

Eine kontinuierliche Preissteigerung

Das Legatus 2953 ist nicht das erste seiner Art; ein früheres Paket, das Legatus 2952, war bereits für mehrere zehntausend CHF erhältlich. Mit der Einführung neuer Raumschiffe steigt der Preis weiter, sodass zukünftige Versionen des Pakets, wie das potenzielle Legatus 2954, die Marke von 55.000 CHF oder gar 60.000 CHF überschreiten könnten.

Spielerreaktionen und die Debatte um den Wert

Die Reaktionen der Spieler auf das Legatus 2953-Paket sind gemischt. Während einige reiche Sammler die Möglichkeit begrüssen, eine solche Sammlung zu besitzen, kritisieren andere die hohen Kosten für virtuelle Inhalte. Sie kritisieren vorallem die Tatsache das Star Citizen noch nicht einmal offiziell released wurde und sich immer noch in der Alpha-Phase befindet. Ein offizielles Veröffentlichungsdatum existiert ebenfalls noch nicht.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You might also like