Astro A50 X: Gaming mit einem Headset über mehrere Plattformen

Wenn es um Gaming-Headsets geht, steht Logitech G mit seiner Astro-Serie, insbesondere dem A50, seit Jahren an der Spitze der Beliebtheit. Jetzt hat das Unternehmen eine bahnbrechende Neuerung vorgestellt: Das Astro A50 X, das die Welt des Multi-Plattform-Gamings revolutionieren könnte und sie nennen das neue Feature “PLAYSYNC”.

Entdecke das Astro A50 X von Logitech: Gaming neu definiert mit PLAYSYNC. Nahtloses Wechseln zwischen Plattformen für ultimativen Spielspass.
Quelle: Logitech

Das Astro A50 X

Die Ankündigung des Astro A50 X, der neuesten Entwicklung in der renommierten Astro-Serie, sorgt für Aufsehen. Dieses Headset verspricht eine Lösung für ein weit verbreitetes Problem unter Gamern: die Inkompatibilität und umständliche Handhabung von Headsets über verschiedene Plattformen hinweg. Viele Spieler besitzen mehr als eine Konsole und einen PC, was bisher oft den Besitz mehrerer Headsets erforderte. Logitech G hat auf diese Herausforderung mit einer innovativen Lösung reagiert.

Das Astro A50 X soll dank der neuartigen Playsync-Technologie einen nahtlosen Übergang zwischen Xbox, PlayStation und PC bieten. Diese Technologie soll es den Spielern ermöglichen, per Knopfdruck zwischen den Plattformen zu wechseln. Eine mitgelieferte Basisstation, die an Fernseher und Geräte angeschlossen wird, ermöglicht die Übertragung von HDMI-Signalen und Audio direkt ans Headset.

Mit dem HDMI 2.1 Passthru bietet das Headset zahlreiche zusätzliche Vorteile, wie zum Beispiel die direkte Steuerung des Fernsehers über das Headset selbst. Darüber hinaus führt der Wechsel von einer Plattform zur anderen nahtlos und automatisch zum Wechsel des HDMI-Inputs am TV. Ferner bietet das Headset nicht nur kabelloses Aufladen in der Basisstation, sondern beeindruckt auch mit einer Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden. Des Weiteren wurde auch an Switch-Spieler gedacht: Bluetooth sorgt hierbei für die erforderliche Kompatibilität.

Entdecke das Astro A50 X von Logitech: Gaming neu definiert mit PLAYSYNC. Nahtloses Wechseln zwischen Plattformen für ultimativen Spielspass.
Quelle: Logitech

Preis und Erscheinungsdatum

Das Astro A50 X verfügt über hochmoderne Pro-G Graphene Driver, die für einen klaren und verzerrungsfreien Klang sorgen. Dies ist besonders vorteilhaft für das Identifizieren von Geräuschen in Spielen. Eine feine Abstimmung ist durch den 10-Band EQ der Logitech G Hub Software möglich, wodurch beispielsweise Schrittgeräusche in Shootern deutlicher hervorgehoben werden können.

Auch das integrierte Mikrofon des Astro A50 X ist von hoher Qualität, mit einer Sampling-Rate von 16 Bit bei 48 kHz und einem einstellbaren 10-Band EQ. Ein Noise Gate, konfigurierbar über die G Hub Software, sorgt für klare Sprachübertragung.

Das Logitech G Astro A50 X wird zu einem Preis von umgerechnet 380 CHF erhältlich sein, inklusive Basisstation und Stromadapter. Ein HDMI-Kabel ist allerdings nicht im Lieferumfang enthalten. Die Veröffentlichung ist für das erste Halbjahr 2024 geplant, Vorbestellungen sind jedoch bereits möglich.

Die Präsentation des Astro A50 X hat bereits einen vielversprechenden Eindruck hinterlassen. Besonders durch die Idee des direkten Wechsels zwischen unterschiedlichen Audio-Eingängen mit PLAYSYNC. Für Gamer, die mehrere Konsolen und einen PC besitzen, könnte das Astro A50 X das mühsame Wechseln von Headsets überflüssig machen. Die Gaming-Welt wartet gespannt auf die Markteinführung und darauf, wie sich das Astro A50 X im Alltag bewähren wird.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You might also like