Game Awards 2023: Nominierungen für das Beste Esports Team

Die Game Awards 2023 stehen vor der Tür und in der Kategorie „bestes Esports Team“ herrscht grosse Spannung. Fünf Teams, die in diesem Jahr mit ihren Leistungen beeindruckt haben, sind nominiert. Wer wird das Rennen machen?

Evil Geniuses

Evil Geniuses, ein Team, das im Valorant-Wettkampf eine beeindruckende Wende vollzog, beginnt unsere Liste. Trotz eines schwachen Starts bei der VCT 2023: LOCK//IN São Paulo, wo sie den 9. bis 16. Platz belegten, eroberten sie bald darauf die Esports-Szene. Sie errangen den dritten Platz bei der VCT 2023: Americas League und sicherten sich ein Preisgeld von 40.000 USD. Ihre Erfolgsserie setzte sich fort und sie erreichten den zweiten Platz bei den VCT 2023: Masters Tokyo mit einem Preisgeld von 200.000 USD. Ihr grösster Triumph war jedoch der Sieg bei den Valorant Champions 2023, der ihnen ein Preisgeld von einer Million USD einbrachte.

HIER GEHTS ZUM VOTING

Entdecke die Nominierten Teams für das beste Esports Team bei den Game Awards 2023. Stimme jetzt für deinen Favoriten ab!
Quelle: Evil Geniuses

Fnatic

Fnatic, ebenfalls im Valorant-Bereich aktiv, hatte ein ähnlich erfolgreiches Jahr wie Evil Geniuses, wobei sie sich bei verschiedenen Turnieren etwas besser platzierten. Das Jahr begann mit einem fulminanten Sieg bei der VCT 2023: LOCK//IN São Paulo und einem Preisgeld von 100.000 USD. Nach einem zweiten Platz bei der VCT 2023: EMEA League und einem Preisgeld von 65.000 USD, konnten sie bei den VCT 2023: Masters Tokyo triumphieren und dort den ersten Platz sichern. Ihre Reise endete bei den Valorant Champions 2023 auf dem vierten Platz.

HIER GEHTS ZUM VOTING

Entdecke die Nominierten Teams für das beste Esports Team bei den Game Awards 2023. Stimme jetzt für deinen Favoriten ab!
Quelle: Fnatic

Gaimin Gladiators

In der Dota 2-Kategorie ragt das Team Gaimin Gladiators heraus. Sie gewannen sechs der acht Turniere, an denen sie dieses Jahr teilnahmen. Bei den Riyadh Masters 2023 erreichten sie den vierten Platz und bei den International 2023 sicherten sie sich den zweiten Platz.

HIER GEHTS ZUM VOTING

Entdecke die Nominierten Teams für das beste Esports Team bei den Game Awards 2023. Stimme jetzt für deinen Favoriten ab!
Quelle: Gaimin Gladiators

JD Gaming

JD Gaming dominierte das League of Legends-Feld bis zum bitteren Ende. Sie gewannen die LPL Spring 2023, die Mid-Season Invitational 2023 und den LPL Summer 2023. Die einzige Hürde, die sie nicht überspringen konnten, waren die 2023 Worlds Championship, wo sie gegen T1 im Halbfinale scheiterten.

HIER GEHTS ZUM VOTING

 Stimme jetzt für deinen Favoriten ab!
Quelle: JDG

Team Vitality – Unbezwingbar in Counter-Strike

Zu guter Letzt ist Team Vitality im Spiel Counter-Strike nominiert, das alle vier von ihnen bestrittenen Turniere gewann. Ihre Dominanz spricht für sich und erklärt ihre Nominierung ohne weitere Worte.

HIER GEHTS ZUM VOTING

Entdecke die Nominierten Teams für das beste Esports Team bei den Game Awards 2023. Stimme jetzt für deinen Favoriten ab!
Quelle: Blast.tv

Die Vielfalt und das Talent in dieser Kategorie sind beeindruckend. Jedes Team hat seine einzigartigen Erfolge und Herausforderungen. Wer verdient deiner Meinung nach den Titel des besten Esports Teams bei den Game Awards 2023? Teile uns deine Wahl in den Kommentaren mit!

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You might also like