Milliarden-Deal: Disney investiert in Epic Games

Da staunen selbst die hartgesottensten Gamer: Disney hat angekündigt, satte 1,5 Milliarden US-Dollar in Epic Games zu investieren. Warum? Nun, sie wollen gemeinsam eine neue Gaming-Ära einläuten, die die Grenzen zwischen den geliebten Disney-Geschichten und dem beliebten Spiel Fortnite verschwimmen lässt. Aber Moment mal, wie kam es zu dieser epischen Partnerschaft?

Quelle: Youtube / Fortnite

Eine Allianz zweier Unterhaltungsgiganten

Es scheint, als hätten sich zwei Giganten des Unterhaltungsuniversums gefunden, um gemeinsam die Gaming-Welt zu erobern. Disney, bekannt für seine unzähligen ikonischen Charaktere und Franchises, trifft auf Epic Games, den Entwickler hinter dem Phänomen namens Fortnite. Dieser gigantische Deal verspricht nicht nur eine Verschmelzung von Disney– und Fortnite-Welten, sondern auch eine Flutwelle neuer Inhalte und Abenteuer für Gamer auf der ganzen Welt.

Disney-Chef Robert A. Iger kommentierte die Partnerschaft begeistert: “Unsere aufregende neue Beziehung zu Epic Games wird Disneys beliebte Marken und Franchises mit dem äusserst beliebten Fortnite in einem transformativen neuen Spiele- und Unterhaltungsuniversum zusammenbringen.”

Eine bahnbrechende Partnerschaft: Disney investiert 1,5 Mrd. $ in Epic Games, um das Gaming-Universum mit Fortnite zu revolutionieren.
Quelle: Disney

Unendliche Möglichkeiten für Spieler

Aber worauf können wir uns genau freuen? Nun, laut Iger wird diese Partnerschaft “transformative neue Spiele” hervorbringen. Stell dir vor, du könntest als Spider-Man durch die Welten von Star Wars fliegen oder als Elsa aus “Die Eiskönigin” gemeinsam mit Iron Man Abenteuer erleben – die Möglichkeiten scheinen endlos zu sein.

Und was sagen die Leute bei Epic Games dazu? Tim Sweeney, der CEO und Gründer, ist genauso begeistert wie wir: “Disney war eines der ersten Unternehmen, das an das Potenzial der Zusammenführung ihrer und unserer Welten in Fortnite geglaubt hat.”

Die Kraft der Unreal Engine

Die Unreal Engine, Epics Flaggschiff-Technologie, wird eine zentrale Rolle bei der Entwicklung dieser neuen Inhalte spielen. Diese Engine hat bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass sie in der Lage ist, atemberaubende Welten und Grafiken zu erschaffen. Mit Disney an Bord wird sie nun dazu beitragen, die Gaming-Landschaft mit neuen, noch nie dagewesenen Abenteuern zu bereichern.

Aber was bedeutet das für bereits etablierte Spiele wie Marvel’s Spider-Man 2 oder Star Wars Jedi: Fallen Order? Nun, es sieht so aus, als würde die Partnerschaft hauptsächlich auf Fortnite abzielen. Dennoch dürfen wir gespannt bleiben, ob und wie sich diese Verbindung auf zukünftige Spiele auswirken wird.

Es scheint, als ob wir uns auf eine aufregende Reise durch das “Metaverse 2.0” oder vielleicht sogar auf ein Disney Infinity 4 vorbereiten können.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You might also like