Counter-Strike 2 – Neues Update und die Rückkehr von Train

Valve hat ein brandneues Update für Counter-Strike 2 veröffentlicht und es wurde von Dataminern aufgedeckt, dass es mehr Hinweise auf das Train CS2-Remake enthält. Zusätzlich wurden die Sicherheitslücken endlich behoben.

Wichtige Fehlerbehebungen

In Counter-Strike 2 (CS2) gab es kürzlich ein Update, das sich hauptsächlich auf die Behebung von zwei grossen Exploits konzentrierte. Diese Probleme, bekannt als “Vote Kick” und “Workshop Exploits”, wurden nun behoben. Neben diesen wichtigen Korrekturen gab es auch kleinere Fehlerbehebungen und die Einführung neuer Dienstmedaillen für das Jahr 2024. Diese frühe Veröffentlichung der Medaillen deutet darauf hin, dass es bis Ende 2023 keine grossen Updates mehr geben wird.

Rückkehr beliebter Modi und Karten

Mit dem Update kamen auch spannende Neuigkeiten: Beliebte Spielmodi und Karten könnten zurückkehren. Laut verlässlichen Quellen werden die Modi “Arms Race” und “Demolition” wieder in CS2 eingeführt. Screenshots zeigen, dass diese Modi bereits in CS2 funktionieren, aber noch nicht offiziell veröffentlicht wurden. Während “Demolition” vielleicht nicht so beliebt ist, freuen sich viele Spieler besonders auf die Rückkehr von “Arms Race”.

Neuestes Counter-Strike 2-Update behebt Probleme und bereitet die Rückkehr der legendären Karte Train in CS2 vor.
Quelle: Youtube / Ozzny CS2

Train: Ein Klassiker mit Geschichte

Train, eine der legendärsten Karten in der Geschichte von Counter-Strike, die bis zu den Tagen von CS 1.6 zurückreicht, steht möglicherweise vor einem grossen Comeback in CS2. Trotz ihrer Beliebtheit, insbesondere unter Profispielern, wurde Train im Mai 2021 aus dem Active Duty-Map-Pool entfernt. Nach einigen Jahren ausserhalb des Rampenlichts scheint Train nun für eine Rückkehr in CS2 vorbereitet zu werden. Die bekannten Dataminer gabefollower und aquaismissing haben in einem der neuesten Updates von CS2 Hinweise auf ein mögliches Remake von Train entdeckt.

Train in CS2 schon jetzt spielen

Für diejenigen, die es kaum erwarten können, das Remake von Train zu spielen, gibt es bereits eine Möglichkeit, einen Vorgeschmack zu bekommen. Eine Portierung von CS:GO’s Train auf CS2 wurde von einem Nutzer namens RockFeller im Steam Workshop fertiggestellt. Zwar beschränkt sich das Spiel auf dieser Portierung auf Matches gegen Bots, aber es ist momentan die nächstbeste Möglichkeit, Train in der neuen Spielumgebung zu erleben.

Neuestes Counter-Strike 2-Update behebt Probleme und bereitet die Rückkehr der legendären Karte Train in CS2 vor.
Quelle: Youtube / Ozzny CS2

Die mögliche Rückkehr von Train in Counter-Strike 2 weckt grosse Erwartungen in der Counter-Strike-Community. Die Karte, bekannt für ihre Komplexität und Beliebtheit, könnte in der neuen Spielumgebung von CS2 eine frische Dynamik und neue strategische Möglichkeiten bieten. Während die offizielle Bestätigung eines Remakes noch aussteht, bietet die Community-Version im Steam Workshop bereits jetzt eine Möglichkeit, in Erinnerungen zu schwelgen und sich auf das zu freuen, was kommen mag. Train bleibt ein wesentlicher Bestandteil der Counter-Strike-Geschichte. Ihre mögliche Wiedereinführung in CS2 ist ein spannender Moment für alte und neue Fans des Spiels.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You might also like